Für Patienten

Seelsorge

Zuständig für den Gottesdienst und Seelsorge

Kerstin Stetzka
Pfarrerin Kerstin Stetzka

Telefon: 2880
(innerhalb des Hauses) 
Telefon: 03731 77-2880
(von auswärts)

Sprechzeit in Zi. 1.811 (Ebene 1, neben dem Andachtsraum)
Dienstag: 11.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag: 16.30 - 17.30 Uhr
und nach Vereinbarung

Jeden ersten Sonntag im Monat findet 10 Uhr ein Gottesdienst im Andachtsraum statt.

Sie sind aus Ihrer gewohnten Umgebung hierher gekommen mit dem Ziel, möglichst bald wieder gesund zu werden und nach Hause zurück zu kehren. Alle, die in diesem Hause tätig sind, bemühen sich, Ihnen dabei zu helfen.

Der Aufenthalt im Krankenhaus ist wohl für jeden Menschen eine ungewohnte und belastende Situation im Leben und löst oftmals neue Gedanken und Fragen aus. Kranksein kann auch Unsicherheiten und Ängste hervorrufen: bisher Selbstverständliches wird auf einmal fraglich, Grenzen werden spürbar oder auch Sorgen um die Zukunft. Fragen nach dem Lebenssinn können sich ganz anders und neu stellen. Als Krankenhausseelsorgerin biete ich Ihnen und Ihren Angehörigen oder Begleitpersonen ein persönliches Gespräch an. Ich bin sozusagen da, um Zeit zu haben – Zeit zum Zuhören, Zeit zum Reden. Ein Gespräch kann oft dazu beitragen, eine unbekannte Situation zu verarbeiten. Ich bin für Sie da, wenn Sie Ihre Gedanken aussprechen und ordnen wollen, in Sorgen oder Ängsten sind, sich alleine fühlen, neue Lebensschritte suchen oder sich verabschieden müssen…

Dies Angebot gilt unabhängig davon, ob Sie Mitglied in einer Kirche sind oder nicht. Als Seelsorgerin unterliege ich selbstverständlich der Schweigepflicht, d.h., dass alles, was wir besprechen, vertraulich behandelt wird. Sie können mich anrufen (Tel. 2880) oder sich einfach an eine Pflegekraft auf Ihrer Station wenden. Diese werden Ihren Wunsch gern weiterleiten.

Einen Raum der Stille bzw. Andachtsraum finden Sie auf Ebene 1 (direkt über der Krankenhausinformation). Dieser ist Tag und Nacht geöffnet. Zur Zeit bieten wir dort jeden Mittwoch um 14.30 Uhr eine Andacht mit geistlichen Impulsen an. Dort können Sie Anregung, Zuspruch und Gemeinschaft erfahren.

Ich wünsche Ihnen gute Genesung!