Kreiskrankenhaus Freiberg gemeinnützige GmbH
Header Kreiskrankenhaus Freiberg Kreiskrankenhaus Freiberg
Impressum   |   Sitemap   |   Schriftgröße   A   A   A       Suchen
Telefon und Fernsehen

Telefon und Fernsehen


Alle Patientenzimmer sind mit einer Anlage für Fernsehen, Radio und Telefon ausgestattet. Für die Nutzung benötigen Sie eine Telefonkarte, die Sie an einem der Kassenautomaten für einen Betrag von 20 Euro (5 Euro Pfand und 15 Euro Guthaben) erwerben können. Auf dieser Karte befindet sich dann auch Ihre persönliche Telefonnummer. Für die Nutzung der Medien wird eine Tagespauschale von 3,50 Euro von Ihrer Telefonkarte abgezogen. In dieser sind die Kosten für Fernsehen, Radio, Telefonieren (Flat - unbegrenzt außer Sondernummern) und Internetnutzung enthalten.

 

Die Internetnutzung Ihrer eigenen Geräte ist über W-Lan in der Eingangshalle und auf einigen Stationen möglich. Die Zugangsdaten erhalten Sie n der Information.

 

Bei der Rückgabe der Telefonkarte am Kassenautomaten erhalten Sie Ihr Restguthaben und den Pfandbetrag zurück. Die Bedienung des Fernsehers und des Radios erfolgt über das Telefon an das auch der Kopfhörer für den Ton angeschlossen wird. Diesen können Sie am Kopfhörerautomat für 2 Euro erwerben.

 

Für eventuell bestehende Wünsche zum Kartenkauf, Störungen am Telefon, Fernseher, Radio oder Internet, sowie bei Fragen zur Rechnungslegung wenden Sie sich bitte an die Hotline:
Tel.: Hausapparat 2000.


Grundsätzlich befindet sich an jedem Bett ein Telefon. Die Bedienungsanleitung wird Ihnen bei Ihrer Aufnahme ausgehändigt. Ihre persönliche Telefonnummer entnehmen Sie bitte dem Aufdruck auf der Telefonkarte. Geben Sie diese Nummer bitte an Ihre Angehörigen und Freunde weiter, so dass die Gespräche sofort an Ihrem Betttelefon ankommen. Beachten Sie die AGB für Telefon. Die Telefonkarte kann nicht für die öffentlichen Telefone der Telekom benutzt werden.


Haben Sie Hinweise und Fragen oder treten Störungen auf, rufen Sie bitte den Service der Fa. SIEMENS unter der Rufnummer 2000 (nicht über Amt) an. Dort meldet sich unser Vermittlungspersonal. Tragen Sie kurz Ihre Fragen und Probleme vor. Unser Servicemitarbeiter meldet sich kurzfristig innerhalb der gesetzlichen Arbeitszeiten bei Ihnen, um Ihr Anliegen zu klären.

 

 


 

 

 

© 2017 - Kreiskrankenhaus Freiberg gGmbH   |   Datenschutzerklärung   |   Sitemap   |   Impressum   |   Seite drucken