Kreiskrankenhaus Freiberg gemeinnützige GmbH
Header Kreiskrankenhaus Freiberg Kreiskrankenhaus Freiberg
Impressum   |   Sitemap   |   Schriftgröße   A   A   A       Suchen
Seelsorge

Zuständig für den Gottesdienst und

Seelsorge ist:

 

Pfarrerin

Kerstin Stetzka

Sprechzeit in Zimmer 1.811

(Ebene 1, neben dem Andachtsraum)

Donnerstag: 16.30 – 17.30 Uhr
und nach Vereinbarung

 

Telefon Telefon: 2880 (innerhalb des Hauses)

03731/ 77 28 80 (von auswärts)

E-Mail e-mail: kerstin.stetzka@kkh-freiberg.de

 

oder über die MitarbeiterInnen des Hauses.


Pfarrerin Kerstin Stetzka

 

Jeden ersten Sonntag im Monat findet 10 Uhr ein Gottesdienst im Andachtsraum statt.


 

''

 


 

''

 

 

Ein Krankenhausaufenthalt hat auch Auswirkungen auf das innere Befinden des Menschen. Leib und Seele gehören zusammen. Das ist eine alte Weisheit. Deshalb ist es gut, auch der Seele Raum zu geben; zu sehen, was sie bekümmert und was sie braucht. Als Krankenhausseelsorgerin nehme ich mir Zeit für das, was Sie in Ihrer Situation bewegt; Zeit zum Zuhören, Zeit zum Reden. Ein Gespräch kann oft dazu beitragen, eine unbekannte Situation zu bewältigen.

 

Das Angebot der Seelsorge richtet sich an:

  • Patientinnen und Patienten, die den Wunsch nach Begleitung durch ein helfendes Gespräch während ihres Krankenhausaufenthaltes haben
  • Familienangehörige von Patientinnen und Patienten, die Unterstützung suchen
  • Menschen, die über das sprechen möchten, was sie bewegt: die sich über eine Geburt freuen oder die Abschied nehmen müssen, die geheilt sind und sich wieder auf ihr Zuhause einstellen oder mit einer schlechten Diagnose zurecht kommen müssen
  • Menschen, die eine geistliche Begleitung suchen und nach Orientierung für ihr Leben und ihren Glauben fragen; Menschen, die beten möchten oder gesegnet werden möchten
  • Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Krankenhauses, die immer wieder Grenzsituationen und seelische Belastungen erleben

 

Soweit mir das möglich ist, komme ich regelmäßig auf die Stationen und biete Besuche an - wenn Sie mögen! Ich besuche Sie auf jeden Fall, wenn Sie mich direkt, durch Ihre Angehörigen oder Mitarbeiter/ innen der Station benachrichtigen.

Alles, was wir miteinander bereden, unterliegt der Schweigepflicht. Für vertrauliche Gespräche steht uns auch ein extra Raum zur Verfügung. Als Pfarrerin bin ich auch an das Beichtgeheimnis gebunden.

 

Dies Angebot gilt unabhängig davon, ob Sie Mitglied in einer Kirche sind oder nicht. Gerne vermittle ich Ihnen auch einen Kontakt zu den Pfarrer/ innen Ihrer Gemeinde oder Konfession. Auf Wunsch besteht auch die Möglichkeit zur Feier des Abendmahles/ der Kommunion bzw. zur Krankensalbung.

 

 

''

Einen Raum der Stille bzw. Andachtsraum finden Sie auf Ebene 1 (direkt über der Krankenhausinformation). Dieser ist Tag und Nacht geöffnet. Z.Zt. jeden Mittwoch um 14.30 Uhr bieten wir dort eine Andacht mit geistlichen Impulsen an. Dort können Sie Anregung, Zuspruch und Gemeinschaft erfahren. Jeden ersten Sonntag im Monat findet 10 Uhr ein Gottesdienst im Andachtsraum statt.
Zu den Andachten und Gottesdiensten sind Sie (auch mit Ihrer Familie) herzlich eingeladen.

 

 

 

© 2019 - Kreiskrankenhaus Freiberg gGmbH   |   Datenschutzerklärung   |   Sitemap   |   Impressum   |   Seite drucken