Kreiskrankenhaus Freiberg gemeinnützige GmbH
Header Kreiskrankenhaus Freiberg Kreiskrankenhaus Freiberg
Impressum   |   Sitemap   |   Schriftgröße   A   A   A       Suchen
Akademisches Lehrkrankenhaus

Krankenhaus ist „Akademisches Lehrkrankenhaus“ der TU Dresden

 

 

Seit dem 27.8. 2010 ist unser Krankenhaus  „Akademisches Lehrkrankenhaus an der Technischen Universität Dresden“.

 

Seit diesem Zeitpunkt arbeiten zahlreiche PJ-Studenten in den verschiedenstens Bereichen unseres Hauses. Das „PJ“, das Praktische Jahr, ist das letzte Jahr des sechsjährigen Medizinstudiums und dient – wie der Name sagt – der praktischen Ausbildung in den Fächern Innere Medizin, Chirurgie und einem Wahlfach. Jeder Ausbildungsabschnitt dauert vier Monate und wird an der Universität oder an einem Lehrkankenhaus absolviert. Die Studenten können Wünsche bezüglich der Verteilung an bestimmte Lehrkrankenhäuser äußern.


Akademisches Lehrkrankenhaus

 

Je hochwertiger ein Krankenhaus die Ausbildung gestaltet, desto mehr Studenten werden sich mittelfristig für einen oder mehrere PJ-Abschnitte bewerben. Für die Lehrkrankenhäuser bestehen die Vorteile zum einem im Vorhandensein von „fast fertigen Ärzten“, die - häufig hoch motiviert – mitarbeiten wollen und können, zum anderen im Kennenlernen potentieller Weiterbildungsassistenten, die bei Interesse und entsprechender offener Stellen nach dem Staatsexamen als Arzt eingestellt werden können und ihren Arbeitsplatz bereits kennen.

© 2017 - Kreiskrankenhaus Freiberg gGmbH   |   Datenschutzerklärung   |   Sitemap   |   Impressum   |   Seite drucken