Kreiskrankenhaus Freiberg gemeinnützige GmbH
Header Kreiskrankenhaus Freiberg Kreiskrankenhaus Freiberg
Impressum   |   Sitemap   |   Schriftgröße   A   A   A       Suchen
Gesundheits- und Krankenpfleger/in

Aufgabenfeld

  • Versorgung und Betreuung kranker und pflegebedürftiger Menschen
  • Assistenz bei ärztlichen Untersuchungen und Behandlungen
  • Durchführung ärztlicher Anordnungen

 

Ausbildungsbeginn: 1. März und 1. September

 

Ausbildungsdauer: 3 Jahre (viermonatige Probezeit)

 


Zugangsvoraussetzungen

 

  • Abitur oder
  • Abschluss mittlere Reife
  • Hauptschulabschluss oder eine gleichwertige Schulbildung, zusammen mit 
    1. einer erfolgreich abgeschlossenen Berufsausbildung mit einer vorgesehenen Ausbildungsdauer von  mindestens 2 Jahren oder
    2. einer Erlaubnis als Krankenpflegehelfer/in
  • gute Noten in Deutsch und Naturwissenschaften
  • Praktikum in der Pflege
  • Mindestalter 16 Jahre

 


Bewerbungsunterlagen

 

  • Bewerbungsschreiben inkl. E-Mail Adresse (wenn vorhanden)
  • Lebenslauf mit Passfoto
  • beglaubigte Kopie *) der letzten Zeugnisse
  • Einverständniserklärung der Eltern zur Berufswahl (nur für Bewerber unter 18 Jahren)
  • gesundheitliches Eignungszeugnis (darf zu Beginn der Ausbildung nicht älter als 14 Monate sein)
  • Achtung! Bewerber unter 18 Jahren müssen statt eines gesundheitlichen Eingnungszeugnisses eine Bescheinigung über eine Jugendschutzuntersuchung vorlegen.

*) Bestätigung der Übereinstimmung einer Kopie mit dem Original erfolgt durch eine Behörde



Ausbildungsablauf

 

Theorie

  • Medizinische Berufsfachschule Chemnitz
  • 2100 Stunden Blockunterricht

Praxis

  • im Kreiskrankenhaus Freiberg
  • 2500 Stunden
  • 40 Stunden Woche; 3-Schichtsystem (Früh-/Spät- und Nachtschicht, sowie Wochenend- und Feiertagsarbeit)

 


Vergütung

 

  • nach Sana Tarif (§ 8  A-TV M/W/I Sana Nr.2)
  • Fahrtkostenzuschuss Heimfahrten (§ 11 A-TV M/W/I Sana Nr. 2)
  • Jahressonderzahlungen (§ 17 A-TV M/W/I Sana Nr. 2)
  • Abschlussprämie (§ 15 A-TV M/W/I Sana Nr. 2)

 


Qualifikations- und Weiterbildungsmöglichkeiten

 

Fachbezogene Weiterbildungen

 

  • Fachschwester für spezialisierte Fachbereiche (Geriatrie, Intensivmedizin, OP, Anästhesie ect.)
  • Hygienefachkraft
  • Praxisanleiter
  • Case-Manager
  • Pflegepädagogik

 

Leistungsbezogene Weiterbildungen

 

  • Stations- und Bereichsleitung
  • Pflegemanagement
  • Pflegewissenschaft
  • Pflegewirtschaft

 

 

 

 

 


Ansprechpartner:

Vereinigte Gesundheitseinrichtungen Mittelsachsen GmbH
Donatsring 20, 09599 Freiberg
Personalabteilung

Frau Kaiser

Tel. 03731 - 77 2343

E-Mail: patricia.kaiser@vge-mittelsachsen.de

© 2018 - Kreiskrankenhaus Freiberg gGmbH   |   Datenschutzerklärung   |   Sitemap   |   Impressum   |   Seite drucken