Jobs & Karriere

Vergütung & Leistungen

In der Kreiskrankenhaus Freiberg gGmbH werden alle Vereinbarungen und Bestimmungen aus dem TV Ärzte Sana und für den nichtärztlichen Dienst aus dem K-TV M/W/I Sana in der jeweils aktuellen Fassung unter Berücksichtigung eines Anwendungstarifvertrages umgesetzt. Diese Tarifverträge sehen u. a. eine vollständige Ost - West - Angleichung der Entgelte, eine attraktive Vergütung der Bereitschaftsdienste und eine Beteiligung am wirtschaftlichen Erfolg des Hauses vor. Der gleiche Tarifvertrag kommt auch für die Mitarbeiter der Vereinigten Gesundheitseinrichtungen Mittelsachsen GmbH (VGE) zur Anwendung.

In der Ambulanten GesundheitsService GmbH Mittelsachsen (AGS) und dem Medizinischen Versorgungszentrum Freiberg GmbH (MVZ) gibt es keine Tarifbindung. Die Mitarbeiter erhalten eine attraktive Vergütung in Anlehnung an SANA-Tarifverträge.

In der Kreiskrankenhaus Freiberg Service GmbH (KFS) wird die Mehrheit der Mitarbeiter nach dem Rahmentarifvertrag für die gewerblichen Beschäftigten der Gebäudereinigung bezahlt. Die nicht in der Gebäudereinigung Beschäftigten haben individuelle Vereinbarungen.

Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne die Personalabteilung: