Aktuelle Meldungen

News aus unserem Haus

29.07.2020, Freiberg

Sonntagsvorlesung im Kreiskrankenhaus Freiberg am 2. August 2020

Herzschwäche: Aktuelles aus Diagnostik und Behandlung

Oberärztin Dr. med. Stefanie Katzke

Klinik für Innere Medizin II/ Kardiologie

Das Herz muss im Laufe eines Menschenlebens viel leisten: Mehr als 200 Millionen Liter Blut hat das Herz eines 75-Jährigen bereits durch den Körper gepumpt. Doch wenn es das Herz nicht mehr schafft, ausreichend Blut durch den Körper zu befördern, spricht man von Herzschwäche – mit weitreichenden Folgen nicht nur für das Herz selbst. Bei  Herzinsuffizienz, so der medizinische Begriff für den fortschreitenden Leistungsabfall des Herzens, erleiden sämtliche Organe des Körpers einen Mangel an Sauerstoff und Nährstoffen. Insbesondere ältere Menschen sollten auf ihr Herz achten und erste Warnsignale wie Atemnot, Leistungsminderung oder auch Wassereinlagerungen in Füßen und Beinen ernstnehmen. Mehr als 60 Prozent der Betroffenen sind zwischen 66 und 85 Jahren alt.

Oberärztin Dr. Stefanie Katzke, Fachärztin für Innere Medizin, Kardiologie und Intensivmedizin in der Klinik für Innere Medizin II, spricht in der August-Vorlesung zum Thema Herzschwäche. Ursächlich kommen verschiedene Krankheiten in Frage, die zu einer Abnahme der Pumpkraft des Herzens führen. Wichtig ist es, eine Herzschwäche mit ihren typischen Zeichen und Symptomen frühzeitig zu erkennen, um einer etwaigen Unterversorgung der Organe mit Sauerstoff und Nährstoffen entgegenzuwirken. Frau Dr. Katzke informiert in dieser Sonntagsvorlesung umfassend über diese häufige und ernst zu nehmende Erkrankung. Gern beantwortet sie im Rahmen des Vortrages die Fragen aus dem Publikum.

Die Sonntagsvorlesung findet am 2. August 2020, 10 Uhr, im großen Konferenzraum (1. Etage Restaurant) des Kreiskrankenhauses Freiberg statt. Die Teilnahme am Patientenforum ist kostenfrei. Dennoch werden die Interessenten auf folgende organisatorische Änderungen hingewiesen: Teilnahmen sind nur nach vorheriger Anmeldung (Telefon: 03731 77-2845 oder per E-Mail unter marketing@vge-mittelsachsen.de) möglich. Anmeldeschluss ist Freitag, der 31. Juli, 12.00 Uhr. Es werden begrenzte Sitzplätze mit dem vorgeschriebenen Abstand bereitgehalten. Die Teilnehmer müssen einen Mund-Nasen-Schutz tragen und das Kreiskrankenhaus Freiberg über den Haupteingang betreten. Am Empfang wird eine Teilnehmerliste bereitliegen, die von den Teilnehmern zu unterschreiben ist. Mit dieser Unterschrift bestätigen die Teilnehmer gleichzeitig, dass sie frei von Krankheitssymptomen einer möglichen Covid-19-Erkrankung sind bzw. innerhalb der letzten 14 Tage keinen Kontakt zu einem bestätigten Covid-19-Fall hatten.

Kontakt

Ansprechpartner
Oberärztin Dr. med. Stefanie Katzke
Klinik für Innere Medizin II/ Kardiologie
Telefon  03731 77-2478
kardiologie@kkh-freiberg.de

 

Pressekontakt

Dr. Ulrike Träger
Marketing/ Öffentlichkeitsarbeit
Donatsring 20
09599 Freiberg
Telefon 03731 77-2845
E-Mail ulrike.traeger@vge-mittelsachsen.de