Aktuelle Meldungen

News aus unserem Haus

16.08.2021, Freiberg

Sonntagsvorlesung im Kreiskrankenhaus Freiberg am 22. August 2021

Herzinfarkt in Sachsen und weltweit

Dr. med. Hagen Schrötter
Chefarzt der Klinik für Innere Medizin II - Kardiologie

Bei einem akuten Herzinfarkt zählt jede Sekunde: Das Kreiskrankenhaus Freiberg nimmt seine Verantwortung als Schwerpunktversorger der Region ernst und strebt künftig einen 24h/7-Tage-Bereitschaftsdienst für Notfallpatienten im Herzkatheterlabor an.

Der akute Herzinfarkt steht seit zwanzig Jahren kontinuierlich an zweiter Stelle der Todesursachen in Deutschland. Schmerzen in Brust, Unterkiefer, Oberbauch und im linken Arm kündigen als Symptome den drohenden oder bereits manifesten Herzinfarkt an. Ursächlich ist der Verschluss eines Herzkranzgefäßes durch einen Thrombus (Gerinnsel); in der Folge werden Teile des Herzmuskels nicht mehr durchblutet. Kann der Thrombus nicht oder zu spät beseitigt werden, drohen die betroffenen Muskelanteile abzusterben. Insbesondere bei schweren Herzinfarkten dürfen zwischen dem Auftreten der ersten Symptome, also dem Verschluss eines Herzkranzgefäßes, und dem Wiedereröffnen des betroffenen Gefäßes nicht mehr als 90 Minuten liegen. Das ist vor allem in ländlichen Regionen oftmals schwierig, da allein der reine Fahrweg enorm viel Zeit in Anspruch nimmt. Auf der anderen Seite ist einigen Menschen bezüglich eher unspezifischer Symptome mitunter der Ernst der Situation nicht bewusst.

Im Vergleich zum Bundesgebiet weist Sachsen Besonderheiten auf. Auch deswegen stellen sich wichtige Fragen: Wie kann ich einem Infarkt vorbeugen, was muss ich im Notfall tun und welche modernen Entwicklungen zeichnen sich in der Erkennung, Behandlung und Vorbeugung eines Infarktes ab? Hierzu möchte Ihnen Dr. Hagen Schrötter, Chefarzt der Klinik für Innere Medizin II, Kardiologie in seiner Sonntagsvorlesung Antworten geben und neue Sichtweisen aufzeigen. Gern nimmt er sich im Anschluss Zeit für Ihre Fragen.

Die Sonntagsvorlesung findet am 22. August 2021, 10 Uhr, im großen Konferenzraum (1. Etage Restaurant) des Kreiskrankenhauses Freiberg statt. Es sind noch Plätze frei. Interessierte können sich bis Freitagnachmittag telefonisch oder per E-Mail anmelden (Telefon: 03731 77-2845 oder per E-Mail unter marketing@vge-mittelsachsen.de). Die Teilnahme am Patientenforum ist kostenfrei. Einlass erfolgt entsprechend der aktuell gültigen Corona-Hygieneregeln mit Kontaktliste und tagesaktuellem negativem Test/Impfung/ Genesungsbescheinigung.

Kontakt

Ansprechpartner
Dr. med. Hagen Schrötter
Chefarzt der Klinik für Innere Medizin II - Kardiologie
Telefon  03731 77-2478
kardiologie@kkh-freiberg.de

Pressekontakt

Dr. Ulrike Träger
Marketing/ Öffentlichkeitsarbeit
Donatsring 20
09599 Freiberg
Telefon 03731 77-2845
E-Mail ulrike.traeger@vge-mittelsachsen.de