Corona News

Das Kreiskrankenhaus Freiberg beteiligt sich an dem Aufruf der 29 Kliniken in Südwestsachsen, der an die Menschen appelliert, Kontakte zu reduzieren, Hygiene- und Abstandsregelungen einzuhalten, um auf diese Weise die Arbeit der Krankenhäuser zu unterstützen.

Machen auch Sie mit! Danke.

 

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

für das Kreiskrankenhaus gilt weiterhin

eine eingeschränkte Besuchsregelung!

 

Unter Einhaltung folgender Regelungen sind Besuche unserer Patienten möglich:

  • Besucher dürfen die Klinik nur betreten, wenn Sie frei von Symptomen, Verdacht oder Nachweis einer ansteckenden Erkrankung sind.
  • Ein negativer Covid-Test (nicht älter als 24 Stunden), ein vollständiger Impfnachweis oder eine nachgewiesene Covid-Infektion (max. 6 Monate alt) ist am Empfang vorzulegen.
 

Um Wartezeiten zu vermeiden, nutzen Sie bitte Testcenter in Ihrem Heimatort und bringen einen negativen Schnelltest zum Besuch Ihres Angehörigen mit. Selbsttests können nicht akzeptiert werden.

 

  • Grundsätzlich sind bis zu zwei Besucher pro Tag und pro Patient gestattet. Mehrere Besuche am Tag sind nicht möglich. Bitte stimmen Sie sich im Angehörigenkreis ab. Kinder dürfen grundsätzlich mit auf Station, wenn die zulässige Anzahl von zwei Besuchern durch diese nicht überschritten wird. Bei Kindern ab dem schulpflichtigen Alter ist für diese ebenfalls ein negativer Test notwendig.
 

Bitte nutzen Sie für Besuche Ihrer Angehörigen bevorzugt das Zeitfenster von 15:00 bis 17:00 Uhr.

 

  • Am Empfang wird der tägliche Besuch zur Kontaktverfolgung registriert.
  • Ausnahmen, beispielsweise zur Geburtsbegleitung, auf der Kinder-, Palliativ- oder Intensivstation, sind in besonderen Situationen nach ärztlicher Genehmigung und vorheriger Anmeldung möglich.

 

Bitte beachten Sie dabei, dass der Zugang zum Haus nur mit einer medizinischen Mund-Nasen-Bedeckung gestattet ist.

Das Formular zur Besuchererfassung ist weiterhin auf der Station vor Betreten des Patientenzimmers abzugeben.

  • alternative Ausgabe des Formulars an der Information
  • Abgabe des Formulars auf der Station VOR Betreten des Patientenzimmers
  • Beachten Sie die Informationen zum Datenschutz

 

Betreten Sie das Patientenzimmer erst nach Anmeldung beim Pflegepersonal und halten Sie folgende Hygienemaßnahmen ein:

  • medizinische Mund-Nasen-Bedeckung
  • Händedesinfektion vor/bei Betreten des Hauses UND des Patientenzimmers
  • mind. 1,50 Meter Abstand einhalten - auch im Patientenzimmer

Liebe Patientin, lieber Patient

 

Die Corona-Teststelle am Kreiskrankenhaus Freiberg hat mit Ablauf des 2. Juni 2021 den Betrieb eingestellt!

Bitte wenden Sie sich an ein regionales Testcenter oder Ihren Hausarzt, wenn Sie einen Corona-Test benötigen.

 

Der Zutritt zu unserem Haus ist nur mit einer Mund-Nasen-Bedeckung erlaubt! Bitte bringen Sie auch zu Sprechstunden-Terminen Ihre persönliche Mund-Nasen-Maske mit. Dies gilt auch für unsere MVZ-Praxen.

Danke, dass Sie dabei helfen, die Ausbreitung von Covid-19 zu verlangsamen!

Das Kreiskrankenhaus ist ausschließlich über den Haupteingang zu betreten! Um den Zugang zu unserem Haus überwachen zu können, haben wir sämtliche Eingänge zum Krankenhaus bis auf den Haupteingang verschlossen. Dies gilt auch für unsere Notfall-Patienten. 

Bitte betreten Sie unser Haus nicht, wenn Sie den Verdacht haben, mit Corona infiziert zu sein, sondern kontaktieren Sie uns telefonisch.

Hinweise für Patienten und Angehörige