Kreiskrankenhaus Freiberg gemeinnützige GmbH
Header Kreiskrankenhaus Freiberg Kreiskrankenhaus Freiberg
Impressum   |   Sitemap   |   Schriftgröße   A   A   A       Suchen
Gefäßchirurgie

Die Gefäßchirurgie ist am Freiberger Krankenhaus eine noch sehr junge Abteilung. Das ärztliche Team besteht aus dem Leiter Herrn PD Dr.med.habil T. Zimmermann (Facharzt für Chirurgie, Visceral- und Gefäßchirurgie) und zwei weiteren Kollegen.

 

Das Behandlungsspektrum umfasst sämtiche konventionellen arteriellen Gefäßrekonstruktionen unterhalb des Zwerchfelles und oberhalb des Aortenbogens. Nach Fertigstellung eines angiologischen Arbeitsplatzes im Jahr 2011, der sowohl Diagnostik als auch operative Therapie erlauben wird, werden sich auch endovaskuläre Verfahren (minimal-invasive Kathetertechniken) etablieren.

 

 

Es bestehen folgende Behandlungsschwerpunkte:


  • Therapie der peripheren arteriellen Verschlußkrankheit (pAVK)
  • Therapie des Aneurysmaleidens
  • Therapie der cerebralen Durchblutungsstörung aufgrund von Einengungen der Halsschlagadern
  • Anlage von Gefäßzugängen für Dialysepatienten
  • Therapien von Erkrankungen des venösen Gefäßsystems
    (siehe auch Angebote des MVZ Freiberg)
  • Durchführung von laparoskopischen Eingriffen an der abdominellen Aorta

''

 

 

Eine enge Kooperation mit Fachabteilungen des Hauses (z.B. Innere Medizin, Neurologie,Radiologie,Kardiologie) als auch Kooperationspartneren wie Dermatologen und Nephrologen garantieren eine allumfassende Betreuung.

 

© 2018 - Kreiskrankenhaus Freiberg gGmbH   |   Datenschutzerklärung   |   Sitemap   |   Impressum   |   Seite drucken